05.07.2016 | Windows 10 Anniversary Upgrade erscheint am 2. August 2016

Microsoft hat das Erscheinen des zweiten Feature Upgrades „Anniversary“ für Windows 10 für den 2. August 2016 datiert.

Neben vielen kleinen Verbesserungen wird mit „Windows Ink“ eine Zeichenblock-Funktion für Geräte mit einem druckempfindlichem Eingabestift eingeführt. Nutzer, welche das Upgrade von Windows 7 oder 8.1 auf Windows 10 durchgeführt haben, bekommen die Möglichkeit ihre Lizenz mit einem Microsoft-Konto zu verknüpfen um sie bei einem Hardwarewechsel unkompliziert mitnehmen zu können.

Änderungen wurden auch im Startmenü vorgenommen, so wird mit einem Klick auf das Startmenü direkt eine Ansicht der installierten Apps angezeigt. Die Felder für „Einstellungen“ „Ein/Aus“ und das Benutzerkonto wurden auf ein Symbol reduziert, die Beschriftung wird nicht mehr angezeigt. Der Zugriff auf die auf dem Computer installierten Apps soll so schneller von statten gehen können.

Weitere Verbesserungen hat die Taskleiste erfahren: Laufende Windows Apps haben jetzt die Möglichkeit kleine Benachrichtigungssymbole (Badges) anzuzeigen, so kann zum Beispiel die Anzahl der ungelesenen E-Mails direkt am Symbol der E-Mail App angezeigt werden.